phone_in_talk
04 Dec 2022,    Umzug,    0

shutterstock_525637369-min_83217.jpg

Möbeltransport

Möbeltransport

Möbel transportieren gehört beim Umzug natürlich dazu, aber so ein Möbeltransport kann unter Umständen zu einer schwierigen Aufgabe werden. Ohne das richtige Fachwissen und Know-how, können da schnell Materialschäden aufkommen oder was noch schlimmer wäre, Sie könnten gesundheitliche Schäden davontragen. 

Wir, die 123Umzugshelfer, Ihre Profis für Möbeltransporte und Umzüge aller Art, unterstützen Sie gerne beim transportieren Ihrer Möbel und Umzugsgüter, ungeachtet, ob Sie privat umziehen oder ein Geschäftsumzug geplant ist. 

Möbeltransport privat

Natürlich können Sie einen Möbeltransport auch privat durchführen, wir, als Ihre günstige Umzugsfirma, empfehlen dieses aber nur unter bestimmten Umständen, da die Gefahr für Beschädigungen an den Möbeln oder Verletzungen bei den Transport Helfern recht hoch ist. 

Im weiteren Verlauf möchten wir Ihnen deshalb Tipps für das private Transportieren von Möbeln und anderen Umzugsgut geben.

Möbeltransport

Möbel transportieren Tipps

 Tipps wie Sie Möbel transportieren, ohne dass diese Schaden nehmen.

  1. Möbel richtig vorbereiten: Nachdem das Packen der Umzugskartons erledigt ist und alle Schränke ausgeleert wurden, kann der Möbeltransport also beginnen. Sie müssen den schweren Eichenschrank nicht unbedingt im Ganzen zum Umzugswagen schleppen, mit ein paar Tipps können Sie um einiges einfacher privat mit Ihren Möbeln umziehen 

Möbel demontieren:

 Sie sollten Ihre Möbel wenn möglich schon vor dem Umzugstag abbauen. Die Schrauben werden am besten in einer Plastiktüte gesammelt, die Sie direkt mit Klebeband an einem der Einzelteile befestigen. Die einzelnen Teile sollten Sie mit einem Bleistift kennzeichnen, so steht einer einfachen Möbelmontage vor Ort nichts mehr im Weg.

Tür ausmessen:

In dem Fall, dass Sie Ihre Möbel nicht auseinander bauen können, sollten Sie auf jeden Fall die Türen und auch das Treppenhaus vor dem Umzug gründlich ausmessen. Wenn Sie im Erdgeschoss wohnen, können Sie die Möbel unter Umständen auch durch das Fenster nach draußen transportieren

Möbel verpacken:

 Empfindliche Möbel und Einrichtungsstücke sollten Sie auf jeden Fall für den Transport mit Luftpolsterfolien und speziellen Verpackungsmaterialien schützen. Außerdem sollten Sie zur Fixierung zusätzlich Spanngurte einsetzen.

Möbeltransport

Möbeltransport Hilfsmittel:

 Gerade wenn Sie schwere Einrichtungsgegenstände wie Waschmaschine, Kühlschrank und Trockner transportieren, sollten Sie zum Schutz dieser und der Gesundheit Ihrer Möbeltransport Hilfe nicht auf Hilfsmittel für Umzüge verzichten. Wir, als Ihre günstige Umzugsfirma vor Ort, wissen dass Arbeitshandschuhe, Möbelgurte und eine Sackkarre beim Möbeltransport unverzichtbar sind.
  1. Möbel immer zu zweit tragen: Möbel sollten Sie immer zu zweit tragen, idealerweise sogar mit drei Möbelpackern. Dadurch verringern Sie zum einen die Verletzungsgefahr und zum anderen können Sie und Ihre Umzugshelfer sich Ihre Kräfte besser einteilen. Außerdem sollten Sie die Möbel immer so nahe wie möglich am Körper tragen. So können Sie auch schwere Möbel transportieren ohne Ihren Rücken unnötig zu belasten. 

Gerade bei Büroumzügen sollten Sie sparsam mit Ihren Kräften umgehen, oft muss da mehr getragen werden als bei einem privaten Umzug

  1. Schwere Möbel anheben: Um Ihre Gesundheit und die der Umzugshelfer zu schützen ist es sehr wichtig, dass Sie schwere Möbel aus den Beinen anheben, auf gar keinen Fall aus dem Rücken. Ansonsten können Sie sich schwer verletzen und sogar einen Bandscheibenvorfall erleiden.
  2. Keine ruckhaften Bewegungen: Zu schnelle und ruckhafte Bewegungen sollten beim Möbeltransport unbedingt vermieden werden. Bei zu schnellen Körperbewegungen ist in der Regel nicht die nötige Aufmerksamkeit zur Koordinierung der Muskeln vorhanden, auch dieses kann schnell zu Verletzungen im Bereich des Rückens führen. Abläufe sollten deshalb im Voraus gut geplant werden.
  3. Pausen einlegen: Ein Umzug ist immer mit körperlicher Arbeit verbunden. Deshalb ist es wichtig, regelmäßig Pausen einzulegen. Auch längere Mittagspausen sollten Sie einlegen um Ihnen und Ihrer Umzugshilfe Zeit zur Erholung zu gönnen. Als Verpflegung eignen sich Fingerfood und gesunde Snacks für zwischendurch.

Umzugswagen richtig packen 

Achten Sie darauf, dass Sie den Umzugswagen richtig packen und die Möbel für den Transport sicher verstauen. Schränke und Regale sollten seitlich platziert und mit Gurten an der Innenwand fixiert werden. Eher niedrige Möbelstücke wie Kommoden können auch in der Mitte zwischen dem restlichen Umzugsgut verstaut werden. Weiche Materialien wie Decken und Polster eignen sich zum Ausfüllen von Zwischenräumen. Die Tür des Transporters muss sicher geschlossen werden, so wird niemand gefährdet während Sie mit Ihren Möbeln umziehen.

 Möbeltransport

Möbel transportieren lassen 

Um sich eine Menge Arbeit und Stress zu ersparen, können Sie natürlich auch von einem Umzugsunternehmen Ihre Möbel transportieren lassen. Ist Ihnen dieser Gedanke auch schon gekommen wenn Sie privat umgezogen sind? In letzter Minute fallen die Helfer aus Familien- und Freundeskreis aus und der Umzug muss im schlimmsten Falle sogar verschoben werden. Das führt unter Umständen zu zusätzlichen Kosten, zum Beispiel wenn Sie aufgrund dessen erneut einen Möbeltransporter mieten müssen oder die Verlängerung der Mietdauer Ihrer alten Wohnung notwendig wird.

Um Ihnen diesen Stress zu ersparen, empfehlen wir Ihnen den Möbeltransport mit 123Umzugshelfer, Ihrem günstigen Umzugsunternehmen in der Nähe, durchzuführen zu lassen. Auch wenn der Umzug kurzfristig geplant wurde, unterstützen wir Sie gerne mit zusätzlichen Serviceleistungen oder Sie lassen sich von uns nur die Möbel liefern. Stellen Sie noch heute Ihre kostenlose Anfrage und fordern Sie Ihr Umzugsangebot unverbindlich an!

Möbeltransport günstig

Wir, die 123Umzugshelfer, sind Profis wenn es darum geht, Ihren Möbeltransport günstig abzuwickeln. Als günstiges Umzugsunternehmen in der Nähe, haben wir auch eine breitgefächerte Auswahl an Serviceleistungen, falls Sie weitere Unterstützung beim Möbeltransport Umzug brauchen. So können Sie von unserem günstigen Ein- und Auspackservice profitieren und auf Wunsch helfen wir Ihnen auch beim Küchenabbau und Küchenaufbau. Auch spezielle Verpackungsmaterialien, wie zum Beispiel Luftpolsterfolie, bieten wir an oder auch günstige Umzugskartons. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Melden Sie sich einfach telefonisch oder per Kontaktformular bei uns, unsere kompetenten Umzugsplaner beraten Sie gerne und senden Ihnen Ihr kostenloses Angebot schriftlich per E-Mail zu. Stellen Sie noch heute Ihre unverbindliche Anfrage!

Möbeltransport Beiladung

Der Möbeltransport mit Beiladung ist eine kostengünstige Alternative zum Möbeltransport mit einer Umzugsfirma. 

Manche Möbelspeditionen oder Umzugsunternehmen bieten diese Möglichkeit für den Versand Ihrer Möbel an. Ihre Fracht wird so zu einer bereits existierenden Hauptfracht zugeladen. So werden Zeit und Kosten gespart und Ihre Möbel können so preisgünstig mitgesendet werden. Diese Lösung bietet sich besonders dann an, wenn Sie mit einem kleinen Haushalt umziehen und keinen Zeitdruck haben. 

Möbeltransport Einzelstück

Die Beiladung eignet sich auch dann, wenn Sie den Möbeltransport für ein Einzelstück brauchen. Falls Sie einzelne Möbel versenden wollen, sollten Sie eine darauf spezialisierte Möbelspedition beauftragen. Möbelstücke sind teilweise eine empfindliche Ware und beim Transport sind besondere Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen.

Möbeltransporter mieten

Wenn Sie also einen Umzug in Eigenregie durchführen und die Möbel transportieren müssen, überlegen Sie wahrscheinlich einen Möbeltransporter zu mieten. Dabei können Sie unter Umständen Geld sparen, jedoch gibt es auch einige Punkte zu beachten.

Welche Nachteile hat es einen Möbeltransporter zu mieten?

Mietwagen Selbstbeteiligung Versicherung:

Teuer kann es bei allen Mietwagen werden, wenn Sie nur eine Versicherung mit Selbstbeteiligung abschließen. Wenn es zu einem Unfall kommt oder noch schlimmer, zum Verlust des günstigen Transporters durch Diebstahl ohne einen Nachweis dafür, muss mit Beträgen zwischen 1000 und 3000 Euro gerechnet werden.

Möbeltransporter Unfallgefahren:

Wenn Sie noch nie einen Möbeltransporter gefahren haben, dann kann das transportieren von Möbeln zur echten Herausforderung werden. Um die Unfallgefahr zu minimieren, ist gute Vorbereitung notwendig. 

Eine Einweisung ist unbedingt notwendig, denn es gibt einige Unterschiede zum Gebrauch eines normalen PKWs. Am besten machen Sie ein paar Proberunden auf einem Parkplatz, bevor Sie den Möbeltransporter im Straßenverkehr nutzen. Der Überholungsvorgang dauert nämlich wesentlich länger und das Fahrzeug ist breiter und höher. Gerade die Höhe dürfen Sie nicht aus den Augen lassen, besonders bei Unterführungen und engen Straßen ist dieses wichtig.

Transporter mieten Preise:

Die Freikilometer, die Sie bekommen wenn Sie einen Möbeltransporter mieten, sind meistens limitiert. Die Meisten Anbieter stellen zwischen 150 bis 200 Kilometer zur freien Verfügung. Wenn Sie mehr fahren, fällt eine Gebühr von ca. 20 bis 25 Cent pro Kilometer an. Freikilometer und Gebühren sind allerdings vom Anbieter abhängig.

Hilfsmittel für Möbeltransport:

Umzugshelfer einer professionellen Umzugsfirma haben diese Hilfsmittel natürlich dabei, Privatpersonen haben diese jedoch selten zu Hause. Da gemietete Möbeltransporter nicht mit Hilfsmitteln für den Möbeltransport ausgestattet sind, sollten Sie sich vor dem Umzug diese Ausrüstung zulegen.

möbeltransport

Halteverbotszone Umzug:

Das Einholen einer Genehmigung für eine Halteverbotszone ist wohl die sicherste Art sich am Umzugstag eine Menge Stress zu ersparen. Für das Aufstellen und Anmieten der Halteverbotsschilder sind Gebühren an die Stadt zu zahlen. Wenn Sie eine professionelle Umzugsfirma beauftragen, zahlen Sie eine einmalige Gebühr für die Miete, den Transport und den Auf- und Abbau der Schilder.

 

Welche Vorteile bietet es einen Möbeltransporter zu mieten?

Umzug günstig:

Wenn Sie einen Möbeltransporter mieten und auf ein Umzugsunternehmen verzichten, dann sparen Sie unter Umständen Geld. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass so ein Umzug in Eigenregie sehr gut geplant werden muss, damit am Ende auch wirklich gespart werden kann. Nicht nur an die Miete für das Umzugsfahrzeug muss gedacht werden, auch die Kosten für Benzin und Hilfsmittel, wie zum Beispiel Verpackungsmaterial, sollten Sie einplanen.

Kurzfristig Transporter mieten: Bei privat organisierten Umzügen ist man natürlich flexibler, da bei Umzugsfirmen nicht unbedingt alle gewünschten Termine zur Verfügung stehen. Viele Mietwagenfirmen haben die Last-Minute-Buchungen zur Verfügung.

Mietwagen kostenlos stornieren: Meistens kann man einen Mietwagen bis zu 24 Stunden vor Anmietung kostenfrei stornieren. Allerdings gibt es auch Angebote, bei denen dieses nur bis 48 Stunden vor Anmietung möglich ist. Die Information darüber sollten Sie in Ihrer Auftragsbestätigung prüfen.

möbeltransport

Auto mieten für Möbeltransport

Wenn Sie ein Auto mieten für Möbeltransport oder Ihr eigenes Fahrzeug nutzen, ist es wichtig, dass die Gegenstände gegen das Verrutschen gesichert sind, Spanngurte eignen sich besonders gut dafür. Falls das Möbelstück mehr als einen Meter über das Fahrzeug hinausragt, muss die Ladung durch eine 30x30 cm große hellrote Fahne oder ein hellrotes Schild mit den gleichen Maßen gekennzeichnet werden. In der Dunkelheit kann ein rotes Licht und ein Rückstrahler genutzt werden. 

Internationale Möbeltransporte

Wenn ein internationaler Möbeltransport in Planung ist, dann sollten Sie die Hilfe eines Umzugsunternehmens, welches auf internationale Umzüge spezialisiert ist, in Anspruch nehmen. Um Möbel Transport ins Ausland durchzuführen, stehen 3 Optionen zur Verfügung. 

Land Transport

Sie können für den Transport über Land einen Möbeltransporter mieten oder den Zug nutzen. Mit dem Zug können Sie Ihr Umzugsgut quer über einen ganzen Kontinent verschicken. Der Möbeltransporter ist in der Regel schneller kann jedoch zum Transport mit dem Zug Preisunterschiede aufweisen.

Lufttransport: 

Luftfracht ist vor allem dann sinnvoll, wenn die Ladung das Gesamtvolumen von zehn Kubikmetern nicht überschreitet. Diese Transportart ist wohl die Teuerste unter den Dreien. 

Seetransport: 

Ein Seetransport kann unter Umständen mehrere Wochen oder sogar Monate dauern. Auf vielen Strecken ist es jedoch die einzig verfügbare und bezahlbare Möglichkeit 

Möbeltransport Schweiz Deutschland

Sie planen einen Umzug zurück aus der Schweiz nach Deutschland und suchen eine Umzugsfirma für den Möbeltransport Schweiz Deutschland? Die 123Umzugshelfer, als Ihre günstige Umzugsfirma in der Nähe, können Ihnen auch da mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir die 123Umzugshelfer sind spezialisiert auf internationale Möbeltransporte und Umzüge und haben deswegen auch alle nötigen Informationen über Einfuhrbestimmungen und Zollvorschriften. Zu unserem Angebot an Umzügen mit Möbeltransport zählen auch Services wie Möbeltransport Deutschland Österreich und Möbeltransport Deutschland Polen.

Möbeltransport

Möbeltransport Deutschland

123Umzugshelfer ist Ihr Spezialist, wenn es um Umzüge und Möbeltransport Deutschland geht. Wir sind Ihr Spezialist für den Transport von Möbeln deutschlandweit und in ganz Europa. Wir als Ihr Transportanbieter sind weltweit für Sie im Einsatz. Ob Möbeltransport Deutschland Türkei, Möbeltransport Spanien Deutschland oder Möbeltransport Deutschland Schweiz, sagen Sie uns nur wohin der Umzug gehen soll und wir organisieren den Rest.

Möbeltransport Berlin

Sie suchen nach einem günstigen Möbeltransport in Berlin? Wir, die 123Umzugshelfer, können als professionelles Umzugsunternehmen Ihren Möbeltransport Berlin günstig erledigen. Aufgaben, die Sie wahrscheinlich einige Nerven kosten, gehen uns als Profis leicht von der Hand. Falls Sie also schnelle Hilfe für einen Möbeltransport in Berlin und Umland suchen sind wir dafür die richtigen Ansprechpartner.

Auch wenn Sie Unterstützung bei der Möbelmontage, Verpackung der Möbel oder dem Ab- und Aufbau Ihrer Küche brauchen, sind wir gerne für Sie da. Mit der richtigen Vorbereitung kann ein Möbeltransport schnell erledigt werden. Fordern Sie noch heute Ihr kostenloses Umzugsangebot für den Möbeltransport Berlin günstig unverbindlich an!

Möbeltransport Hamburg

Sie planen einen günstigen Möbeltransport nach oder in Hamburg und Umgebung? Oder Sie wollen aus Hamburg in die Ferne ziehen? Dann sind wir, 123Umzugshelfer, die günstige Umzugsfirma in der Nähe, Ihr Ansprechpartner. Wir bieten Ihnen einen umfangreichen Service bei allen Aufgaben rund um den Möbeltransport bei Umzügen. Auch wenn Sie auf der Suche nach Möbeltransport München, Möbeltransport Köln und Möbeltransport Hannover sind unterstützen wir Sie gerne.

Durch unsere große Auswahl an Serviceleistungen für Möbeltransport Umzug, können wir Ihnen genau den Umzugsservice bieten, den Sie sich vorgestellt haben. Egal, ob Sie bei Ihrem Umzug nur Möbel transportieren lassen wollen oder einen Umzug mit Full-Service planen, die 123Umzugshelfer nehmen Ihnen so viel Arbeit ab wie möglich und das zu einem günstigen Preis.

Auch die Logistik für einen Möbeltransport Hamburg Düsseldorf oder nach Leipzig gehört für uns als internationales Umzugsunternehmen zum täglichen Geschäft.

Möbeltransport Kosten

Die Suche nach einem Möbeltransport kann verschiedene Gründe haben. So kann ein Umzug bevorstehen oder Sie wollen das neue Sofa nach Hause transportieren lassen. In der Regel werden diese Arbeiten von Umzugsunternehmen oder Speditionen für Möbeltransporte durchgeführt. Die Frage: „Was kostet ein Möbeltransport?“ liegt da nahe. Der Durchschnittspreis pro Stunde liegt für einen Möbeltransport zwischen 39 bis 59 Euro. Jeder Auftrag ist jedoch individuell und genaue Aussagen lassen sich zu den Kosten deswegen nicht treffen. Damit Sie sich trotzdem eine ungefähre Vorstellung zu den Preisen machen können, erläutern wir Ihnen im Folgenden welche Faktoren die Möbeltransport Kosten beeinflussen

Durchschnittliche Preise für einen Möbeltransport plus Anzahl der Helfer 

Preis pro Stunde

Nur Transport

40 - 55 €

Transport + 1 Helfer

50 - 60 €

Transport + 2 Helfer

55 - 65 €

Transport + 3 Helfer

65 - 75 €


Für den Preisvergleich ist es am besten, mehrere Angebote einzuholen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis sollte ausgewogen sein und das Lesen der Bewertungen und Erfahrungen anderer Kunden hilft sicherlich bei der Entscheidung für das beste Angebot. Die Kosten für den Möbeltransport werden zum größten Teil anhand der folgenden Faktoren berechnet:

Transportvolumen: Die Kosten für den Transport sind unter anderem Abhängig von der Größe und Anzahl der zu transportierenden Möbel. Nur wenn das Transportvolumen bekannt ist, kann das Transportunternehmen die Kosten berechnen.

Abholadresse & Lieferadresse: Die Distanz zwischen der Abhol- und der Lieferadresse wie auch die Dauer des Transportes können die Kosten beeinflussen. Je nachdem, ob ein reiner Möbeltransport oder ein ganzer Umzug geplant ist, können Sie zu Ihrem Auftrag zusätzliche Leistungen hinzubuchen. 

Zusatzleistungen: Je nach Bedarf stellt der Anbieter nicht nur den Möbeltransporter mit Fahrer, sondern auch zusätzliche Helfer. Umzugsunternehmen benötigen so auch die Informationen darüber, ob sich bei der Abholadresse und der Entladeadresse ein Aufzug zur Verfügung steht. Ein Aufzug kann die Kosten senken weil er unter Umständen Zeit und Helfer spart. Zu den Zusatzleistungen, die Möbelspeditionen und Umzugsunternehmen anbieten gehören zum Beispiel:

  • Einpackservice
  • Auspackservice
  • Möbelmontage
  • Umzugskartons
  • Entrümpelung

Möbeltransport privat oder mit Umzugsunternehmen?

Nun stellt sich die Frage ob man einen Möbeltransport privat durchführen sollte oder doch lieber durch eine professionelle Umzugsfirma. Letzten Endes sollten Sie sich fragen, ob Sie sich zusätzlich zum Umzugsstress auch noch um die Vorbereitung der Möbel für den Transport und die Beschaffung des Transportfahrzeuges kümmern möchten bzw. können.Ein privater Möbeltransport ist unter Umständen etwas preisgünstiger die Planung ist jedoch sehr anstrengend und Zeitintensiv. Außerdem können bei unzureichender Vorbereitung noch versteckte Kosten auf Sie zukommen. Wir, die 123Umzugshelfer, das günstige Umzugsunternehmen in Ihrer Nähe, planen mit Ihnen den Umzug mit den dazugehörigen Kosten, kümmern uns um die fachgerechte Verpackung Ihrer Möbel und nehmen Ihnen auf Wunsch auch Arbeiten wie das Ein- und Auspacken der Umzugsgüter ab. Fordern Sie einfach noch heute Ihr kostenloses Umzugsangebot unverbindlich an!
WTGAIMG